Der Continuity Dienst von Hornetsecurity greift ein, sobald Ihr Mailserver nicht erreichbar ist und stellt sicher, dass Ihre E-Mails weiterhin verfügbar sind. Sobald der Mailserver wieder erreichbar ist, werden dann die E-Mails final zugestellt.


E-Mails, die über den Continuity Dienst abgewickelt werden, können über den Arbeitsplatz im Control Panel identifiziert werden. Suchen Sie dazu die entsprechende E-Mail im Control Panel und öffnen Sie diese über „Vorschau“ und wechseln Sie auf den Reiter „SMTP“. Dort finden Sie einen entsprechenden Hinweis auf den Continuity Dienst:


TLS - continutiyservice - 444 Redirect because:


Sobald eine E-Mail über den Continuity Dienst verfügbar gemacht wurde, behält diese den Status „Verzögert“, unabhängig davon, ob die E-Mail – nachdem der Zielserver wieder erreichbar ist – final ausgeliefert wird. Dieses Verhalten ist vorgesehen, da die Bearbeitung der E-Mail im Control Panel bereits durch den Continuity Dienst erfolgte.