Dieser Artikel befasst sich mit der Einrichtung und der Aktivierung des Spamfilters für Ihre Domain. Sollten Sie bisher noch keine Teststellung aktiviert haben, können Sie diese über das Self- Onbaording Formular aktivieren.


Wenn Sie die Teststellung über unseren Vertrieb beantragt haben, könnten Sie ggf. Zugangsdaten zum Control Panel durch unseren Kundensupport bekommen haben. Falls dies der Fall sein, dann stellen Sie bitte sicher, dass Sie das Passwort abändern. Eine Beschreibung zur Änderung des Passwortes finden Sie weiter unten.


1. Von der Onboarding Webseite folgen Sie den Punkten:

  • IP-Range von Hornetsecurity in der Firewall freigeben
  • (optional) Setzen des SPF-Records*
  • Überprüfen der Einstellungen im Control Panel
  • Setzen der MX-Records.

Wichtig: Wenn Sie Kunde bei 1&1 sind, verwenden Sie bitte die unten genannten MX-Records. Ansonsten kann es hier zu Problemen bei der Auslieferung kommen.

  • Einrichten des Relaying

Wichtig: Alle Änderungen im Control Panel benötigen bis zu 60 Minuten, bevor diese aktiv werden. Das ergibt sich dadurch, dass diese zuerst an all unsere Gates verteilt werden müssen. Sollten Sie bei der Prüfung der Einstellungen Fehler im Control Panel finden, dann korrigieren Sie diese zuerst, warten Sie 60 Minuten und führen Sie dann erst die Änderungen an Ihrem Server durch.


2. Importieren oder synchronisieren Sie Benutzer in das Control Panel**

3. Richten Sie den Spamreport ein


Weitere Informationen über die Einstellungsmöglichkeiten im Control Panel finden Sie in unserem Handbuch, als auch in unseren Kurzanleitungen auf unserer Knowledge Base.


Änderung des Passwortes

Sollten Sie das Passwort Ihres Accounts ändern wollen, gehen Sie bitte wie folgt vor:


1. Melden Sie sich im Control Panel an

2. Gehen Sie auf den Reiter „Konto > Einstellungen“

3. Tragen Sie das neue Kennwort ein

4. Drücken Sie auf „Speichern“


MX-Records mit 1&1

Die folgenden MX-Records erfüllen die Anforderungen von 1&1:


mx23a.antispameurope.com
mx23b.antispameurope.com
mx23c.antispameurope.com
mx23d.antispameurope.com






* Eine Aktivierung des SPF-Records ist nicht zwingend, wird aber von uns dringend empfohlen.

 ** Ob Sie Benutzer in das Control Panel importieren sollten hängt sehr von den Diensten ab, die Sie verwenden möchten und welche Benutzerprüfung Sie im Control Panel aktiviert haben. Wir empfehlen – soweit möglich – die Synchronisation mittels LDAP.